„Denkwelten“: Gemeinsames Philosophieren in der Villa Post

11. Januar 2019 – „DenkWelten – Philosophie mit Vergnügen“ - unter diesem Titel startet das philosophische Kursformat der Volkshochschule Hagen (VHS) am Mittwoch, 23. Januar, um 18 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Was ist der Mensch? Welches Menschenbild haben wir? Wie wirkt sich das auf unser Urteil und unser Handeln aus, individuell, gesellschaftlich und auch politisch? Die Teilnehmer stellen sich Fragen, lesen und diskutieren. In ungezwungener Atmosphäre werden wesentliche Fragen des Lebens und der Gesellschaft im Diskurs verhandelt. Der Gedankenaustausch mit anderen inspiriert und erweitert den eigenen Horizont. Alle Freunde der Weisheit sind eingeladen, sich mit den Dozentinnen Dr. Marianne Groten und Florina Raiser auf den spannenden Weg des Denkens zu begeben.


Weitere Informationen zum Kurs 2135 erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder unter www.vhs-hagen/anmeldung.de.


Veranstaltungen in Hagen