Lese- und Literaturtreff in Hohenlimburg

21. Januar 2019 – Der nächste Lese- und Literaturtreff für Lesefreunde jeden Alters findet am Freitag, 25. Januar, um 18 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, statt.


An diesem Abend geht es um Kim Thuys Buch „Der Klang der Fremde“. Der Überraschungsbestseller handelt von der zehnjährigen Kim, die mit ihrer Familie aus Vietnam fliehen muss. Auf einer abenteuerlichen Odyssee gelangen sie über das Meer, vegetieren in überfüllten Flüchtlingslagern und finden schließlich im fernen Kanada eine neue Heimat. Wenn der Schock der Fremdheit überwältigend ist, lässt sich die Welt nur über die Sinne erschließen. So entfalten sich mithilfe von Klängen, Farben und Gerüchen die Erinnerungsbilder, an denen Kim Thuy dreißig Jahre später der Spur ihres Lebens nachgeht.


Die Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunden und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4477.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.