VHS: Vortrag zu gesundem und fairem Würzen

22. Januar 2019 – Zu einem Bildervortrag über Anbau, Verarbeitung und Benutzung von Gewürzen aus fairem Handel laden die Volkshochschule Hagen (VHS) und das AllerWeltHaus am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr in das AllerWeltHaus, Potthofstraße 22, ein.


Die Referenten Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner von „lobOlmo“ haben in Sri Lanka zwei Kleinbauern-Zusammenschlüsse besucht: Die Fairtrade-gesiegelte Kooperative SOFA sowie das WFTO-Mitglied PODIE. In deren üppigen Gewürzgärten konnten sie den Produzenten bei der Herstellung von beispielsweise Zimt, Kurkuma und Kardamom zuschauen. Der Bildervortrag zeigt den Anbau und die Verarbeitung von Gewürzen, ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Küche sowie ihre Heilkräfte. Zudem greift der Vortrag die Vorteile auf, die der faire Handel den sri-lankischen Kleinbauern bringt und geht auf die Unterschiede zwischen „Fairtrade-Siegel“ und „WFTO-Label“ ein.


Die Teilnehmer haben an diesem Abend die Möglichkeit, einige der vorgestellten Gewürze in kleinen Leckereien aus dem Café Mundial des AllerWeltHauses zu kosten. Informationen zur Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 1520 erhalten Interessierte beim AllerWeltHaus unter Telefon 02331/21410, beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Seite www.vhs-hagen.de/anmeldung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.