Neues VHS-Angebot: Stadtrundgang für Schulklassen

5. Februar 2019 – Ein Stadtrundgang für Schulklassen wird künftig von der VHS Hagen angeboten. Damit bekommen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Stadt Hagen und ihre Geschichte noch besser kennenzulernen.

Der Rundgang startet am Rathaus, dann geht es zum AllerWeltHaus und an der Synagoge vorbei zur Johanniskirche. Von dort werden die Teilnehmer über die Springe bis zum Elbersgelände geführt. Zum Abschluss wird noch im Kunstquartier gestoppt, wo ein kurzer Besuch des Osthaus Museums sowie des Emil Schumacher Museums erfolgt.

Zudem erfahren die Schülerinnen und Schüler anhand vieler historischer Fotos, die aus dem Bestand des Stadtarchivs Hagen stammen, wie sich die Hagener Innenstadt entwickelt hat.

Das neue Angebot der VHS richtet sich an alle Klassen der Primar- und Sekundarstufe I und II. Es dauert etwa zwei Stunden und kostet pro Schulklasse 40 Euro. Die Rundgänge werden von der Pädagogin und Stadtführerin Helga Heukeroth durchgeführt, die nach Absprache auch individuelle Schwerpunkte während ihrer Führung setzen kann. Weitere Informationen gibt es bei Holger Flick von der VHS Hagen unter Telefon 02331/207-3538.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.