Bei der Sportbereisung wurde mit der 1936 eröffneten Turnhalle der Kampfbahn Boelerheide auch ein besonderes „Schmuckkästchen“ in Augenschein genommen. (Foto: Alexa Triepel)

Sportstättenbereisung durch den Hagener Norden

13. Februar 2019 – Nachdem im Dezember die Sportstätten im Stadtteil Haspe unter die Lupe genommen wurden, folgte nun auf Einladung des Servicezentrums Sport (SZS) und mit Unterstützung durch den Fachbereich Gebäudewirtschaft der Stadt Hagen sowie die Objektbetreuer vor Ort eine Sportstättenbereisung durch den Stadtbezirk Hagen-Nord.


Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt verschafften sich Mitglieder des Sport- und Freizeitausschusses der Stadt Hagen um den Ausschussvorsitzenden Dietmar Thieser einen Überblick über den baulichen Zustand der Sportstätten inklusive der Umkleiden und Duschräume sowie über die jeweilige Ausstattung. In Augenschein genommen wurden neben der Bezirkssportanlage Helfe und dem Sportzentrum Helfe die Turnhalle der Grundschule Helfe, die Kampfbahn Boelerheide inklusive Turnhalle und dem Nebenplatz, die neben einander liegende Sport- und Turnhalle Boelerheide, die Turnhalle Eckesey, die Karl-Adam-Halle, die Turnhalle der Hauptschule Vorhalle sowie der Sportplatz Alexanderstraße.


Ziel der Sportstättenbereisung ist es, einen Überblick über die Qualität der Sportstätten zu gewinnen, um eine verlässliche Sportstättenplanung für die kommenden Jahren zu erleichtern. In den kommenden Wochen werden auch die weiteren Sporthallen und -plätze in den anderen Stadtteilen überprüft werden.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.