Oberbürgermeister Erik O. Schulz (1. Reihe, 2. v. l.) bedankte sich bei den über 40 Ausbildungsbeauftragten, Ausbildenden und Praxisanleitern für ihr Engagement. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Oberbürgermeister Erik O. Schulz bedankt sich bei Ausbildern

19. Februar 2019 – Nachwuchs fördern und sich für die Zukunft aufstellen: Das ist eine zentrale Aufgabe des Fachbereichs Personal und Organisation der Stadt Hagen. Bei dem alljährlichen Workshop für Ausbildungsbeauftragte, Ausbildende sowie Praxisanleiter bedankte Oberbürgermeister Erik O. Schulz sich herzlich für das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche tagtäglich die qualifizierte Ausbildung junger Menschen bei der Hagener Stadtverwaltung anleiten und begleiten.


Über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren in der Villa Post zusammengekommen, um auf das Ausbildungsjahr 2018 zurückzublicken, gemeinsam neue Ideen zu erarbeiten und sich über die neusten Entwicklungen im Bereich der Ausbildung und Praktikantenverhältnisse auszutauschen. Im Ausbildungsjahr 2019 plant die Hagener Stadtverwaltung 55 neue Auszubildende einzustellen – nahezu doppelt so viele wie 2014.


Veranstaltungen in Hagen