Fahrt nach Straßburg mit dem Europabüro Hagen

13. März 2019 – Eine Fahrt zur „europäischen Hauptstadt“ nach Straßburg bietet das Europabüro Hagen in Kooperation mit der Volkshochschule Hagen und dem Regionalbüro Arbeit und Leben DGB/VHS Berg-Mark von Montag, 1. Juli, bis Mittwoch, 3. Juli, an.


Die elsässische Hauptstadt Straßburg überzeugt auf der einen Seite durch ihr weltweit anerkanntes historisches Kulturerbe, auf der anderen Seite durch das Europaviertel mit wichtigen europäischen Einrichtungen wie dem Europäischem Parlament oder dem Eurocorps. Auf der Hinfahrt wird eine Pause in Speyer eingelegt, um den Dom und die Stadt zu besichtigen. Am zweiten Tag stehen eine Stadtführung unter europäischen Aspekten sowie ein Besuch im Europarat oder beim Eurocorps auf dem Programm. Vor der Rückfahrt findet ein Besuch im Europäischen Parlament inklusive Diskussion mit dem EU-Abgeordneten Dennis Radtke mit Besichtigung des Plenarsaals statt.


Der Kostenbeitrag für die Fahrt beträgt inklusive Übernachtungen, Verpflegung und Führungen 100 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung per E-Mail an sabine.krink@stadt-hagen.de bis Mittwoch, 3. April, notwendig. Nach der Anmeldung wird aus Datenschutzgründen eine zu unterschreibende Teilnahmeerklärung zugeschickt. In der Reihenfolge der Rücksendung dieser Erklärung findet eine Berücksichtigung zur Teilnahme an der Fahrt statt.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.