„Rollatorführerschein“ mit dem Netzwerk Demenz

19. März 2019 – Den sicheren Umgang mit ihrem Rollator lernen Seniorinnen und Senioren in einer Veranstaltung des Netzwerk Demenz im Rahmen der Reihe „Demenz bewegt“ am Dienstag, 2. April, um 15.30 Uhr im Helmut-Turck-Zentrum der AWO, Johann-Friedrich-Oberlin-Straße 11-15.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben mit dem eigenen Rollator das richtige und gesunde Gehen und Bremsen sowie sicheres Stehen und Sitzen. Ziel ist es, Tipps und Tricks mit dem Rollator für den Alltag kennenzulernen, um Unsicherheiten und Stürze zu vermeiden, sich frei zu Hause zu bewegen, eigenständig einkaufen oder spazieren gehen zu können. Der eigene Rollator wird zudem auf die richtige, individuelle Einstellung geprüft. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde.


Die Veranstaltung ist kostenlos, erfordert aber eine Voranmeldung unter Telefon 02331/3680.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.