VHS-Seminar zur Entspannung mit Ayurveda

27. März 2019 – Um die „Wissenschaft vom langen, gesunden Leben“, dem sogenannten Ayurveda, geht es bei einem Seminar der Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 6. April, um 10 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Ayurveda betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist, Verhalten und Umgebung und bezieht jeden Aspekt des Lebens ein. Diese Wissenschaft bietet viele praktische Verfahren an, um die im Menschen innewohnenden Kräfte ins Gleichgewicht zu bringen. Die innere Harmonie und das Gleichgewicht scheinen ein Schlüssel für ein langes, gesundes und erfülltes Leben zu sein. Im Alltag kann jeder das Ayurveda-Wissen praktisch anwenden.


Die Teilnehmer lernen in diesem Workshop die wichtigsten Prinzipien und Ziele des Ayurveda kennen. Zudem präsentiert der Kurs das Wissen über die drei Grundkonstitutionstypen und bedeutende praktische Heilansätze. Die Ernährung, Tagesroutine, Ölmassage sowie Atem-,Yoga- und Meditationsübungen spielen eine Rolle. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ein größeres Verständnis für die Wirkungsweise der eigenen Selbstheilungskräfte zu vermitteln.


Mitzubringen sind bequeme Kleidung, eine Wolldecke und ein kleines Kissen sowie Trinkbehälter. Die Anmeldung unter der Kursnummer 3095 ist unter Telefon 02331/207-3622 oder über die Internetseite www.vhs-hagen.de/anmeldung möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Veranstaltung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.