Vorlesespaß in der Stadtbücherei auf der Springe

13. Mai 2019 – Um eine lustige Geschichte zu Hexen und schwarzen Katern dreht sich am Donnerstag, 16. Mai, um 16 Uhr der nächste Vorlesespaß in der Stadtbücherei auf der Springe. Das Angebot richtet sich an Kindergarten- und Vorschulkinder.


Ein einsamer kleiner schwarzer Kater namens Herbert verbringt seine Tage in der Stadtbibliothek und liest für sein Leben gern Bücher. Eines Tages erfährt er dank eines Lexikons, dass Hexen schwarze Kater lieben. Aber wie soll Herbert eine Hexe finden, wenn er noch nie eine gesehen hat?


Wer im Anschluss an die Geschichte noch Lust hat, kann eine kleine Kegel-Hexe aus Papier basteln. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.



Veranstaltungen in Hagen