Stadtarchiv schließt vorübergehend

28. Mai 2019 – Das Stadtarchiv Hagen, Eilper Straße 132-136, muss von Montag, 3. Juni, bis Montag, 1. Juli, vorübergehend schließen. Grund dafür ist ein personeller Engpass in der qualifizierten Nutzerbetreuung. Es wird darum gebeten, Anfragen für Juni in schriftlicher Briefform oder per E-Mail an info@stadtarchiv-hagen.de einzureichen. Diese werden schnellstmöglich bearbeitet.


Das Stadtarchiv Hagen ist hinsichtlich seiner Bestände eines der größten Kommunalarchive Nordrhein-Westfalens. Im Oktober 2017 fand in einem Kraftakt der Umzug in die neuen Räumlichkeiten, den Archivturm auf dem Campus des Wirtschaftsbetriebs Hagen, statt. Seit März 2018 ist das Archiv wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Seitdem steigen die schriftlichen Anfragen sowie allgemeinen Anforderungen kontinuierlich an.