„Wilhelm und sein Pferd“ im Bilderbuchkino auf der Springe

28. Mai 2019 – Die Geschichte „Wilhelm und sein Pferd“ ist Thema beim Bilderbuchkino für Kindergarten- und Vorschulkinder am Dienstag, 4. Juni, um 16 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturfestival „SCHWARZWEISSBUNT“ statt.


Wilhelm hat dem Zirkus das alte Pferd Lotte abgekauft. Aber wohin mit dem Pferd? Wilhelm wohnt schließlich in einer Mietwohnung. Er versucht Lotte mit List und Tücke in seine Wohnung zu schleusen, doch die strenge Hausmeisterin kommt ihm immer wieder auf die Schliche. Beim Bilderbuchkino werden Bilder auf eine Leinwand projiziert, während die Geschichte dazu vorgelesen wird. Im Anschluss können die Kinder noch ein eigenes Pferd aus Wäscheklammern basteln. Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.