Vorlesespaß mit „Pelle, der kleine Pinguin“

4. Juni 2019 – Zum Vorlesespaß mit der Geschichte „Pelle, der kleine Pinguin“ für Kinder ab drei Jahren lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 6. Juni, um 16 Uhr ein.


Knack – da fällt das kleine Pinguinbaby Pelle aus dem Ei. Papa Pinguin freut sich sehr. Doch als Pelle die anderen Pinguinkinder entdeckt, bemerkt er, dass etwas nicht stimmt: Alle anderen haben einen Vater und eine Mutter. Doch Mama Pinguin kommt nicht, weder am nächsten, noch am übernächsten Tag. Da hat Pelle eine Idee und schreibt eine Flaschenpost an seine Mutter. Im Anschluss an die Geschichte können die Kinder noch einen Pinguin-Aufsteller basteln. Die Teilnahme am Vorlesespaß ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.