Kommunales Integrationszentrum: Workshop für Kinder und Jugendliche im Kultopia

6. Juni 2019 – „WIR GEHÖREN DAZU!“ – unter diesem Motto nahmen 18 Kinder und Jugendliche mit und ohne Zuwanderungsgeschichte an einem Workshop des Kommunalen Integrationszentrums Hagen (KI) im Kultopia teil. Im Rahmen des Bildungsprogramms „Kulturrucksack“ beschäftigten sich die Referenten Dzoni Sichelschmidt aus Hamburg und Christoph Leucht aus Berlin mit Bildungs-, Kultur- und Identitätsfragen zu Sinti und Roma.


Dieses Thema ist aufgrund der Zuwanderungssituation in Hagen von hoher Bedeutung. Am ersten Tag des Workshops konnten die Kinder und Jugendlichen nach einer Vorstellungsrunde spielerische Übungen ausprobieren, um Gedanken zum Thema Bildung, Erfolg und Identität anzuregen. Nach einem Vortrag erstellten die jungen Teilnehmer am zweiten Tag eine Wandzeitung mit berühmten und erfolgreichen Personen, die Roma oder Sinti sind oder waren. Anschließend stellten sie dies den anwesenden Eltern vor und diskutierten miteinander. Zuvor hatten sich die Kinder und Jugendlichen bereits beim Singen und Tanzen präsentiert.


Die Teilnehmer zeigten sich sehr interessiert an den gemeinschaftlichen und bildungsorientierten Themen. Das Fazit des Integrationszentrums lautete, dass alle Beteiligten durch den Workshop die eigene Weltanschauung erweitert hätten und dies somit integrationsfördernd sei.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.