Lese- und Literaturtreff in Hohenlimburg

9. Juli 2019 – Literarisch Interessierte und Lesefreunde jeden Alters treffen sich am Freitag, 12. Juli, um 18 Uhr das letzte Mal vor der Sommerpause zum Lese- und Literaturtreff in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8. Nachdem die Vorstellung von bürgerlichem und poetischem Realismus bereits auf dem Programm stand, beschäftigt sich der Literaturkreis diesmal am Beispiel von Gerhart Hauptmanns berühmtem Klassiker „Bahnwärter Thiel“ mit dem literarischen Naturalismus. Die kostenlose Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4477.