Erzähltheater über Gespenster für Kinder in Hohenlimburg

22. Juli 2019 – Auf einer kleinen Papiertheaterbühne präsentiert das Erzähltheater für Kinder ab vier Jahren am Donnerstag, 25. Juli, um 16 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, anders als angekündigt die Geschichte „Keine Angst vor frechen Geistern: Eine Geschichte über das Gruseln und was dagegen hilft“.


Es ist Sommer und Moritz Maus, Gabi Gans und Willi Wutz beschließen, zusammen zu zelten. Mitten in der Nacht hören sie ein Poltern und Klappern. Ob das Gespenster sind?


Die Kinder schauen auf große Bildkarten, während der Erzähler die Geschichte dazu erzählt. Anschließend haben die Kinder die Möglichkeit, selbst Bilder zu der Geschichte zu malen und diese in die Papiertheaterbühne zu legen. Die Veranstaltung dauert etwa 30 Minuten und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-4477.