Thomas Köhler (1. Reihe, 1.v.l.), Vorsitzender des Polizei-Sport-Vereins Hagen 1927 e.V., freut sich über einen Scheck von Dr. Hans-Dieter Fischer (1. Reihe, 1.v.r.), Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins Hagen. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Empfang für junge Fußballer im Rathaus

22. Juli 2019 – Junge Fußballer zu Gast in Hagen: Im Rahmen einer Jugendbegegnung des Polizei-Sport-Vereins Hagen 1927 e.V. empfing Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer am Freitag (19. Juli) 24 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren sowie ihre Begleiter aus Hagens Partnerstädten Modi’in und Smolensk im Rathaus an der Volme.


Das Projekt der Jugendbegegnung erhält von öffentlicher Seite Förderung durch das Förderprogramm „Demokratie leben" sowie den Städtepartnerschaftsverein Hagen e.V. Der Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Hagen, Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer, überreichte der Gruppe einen Scheck in Höhe von 1.572 Euro. Neben Begegnungen auf dem Fußballplatz sind während des fünftägigen Aufenthalts auch gemeinsame Unternehmungen in Hagen und Umgebung geplant.