Freuen sich über das Ferienprojekt: (v.l.) Malina König (Stadt Hagen), Sophia Mücke und Michael Wasielewski (Phoenix Hagen), Nina Arndt (OGS der Grundschule Emil-Schumacher) sowie Petra Slowig (OGS der Grundschule Janusz-Korczak). (Foto: Stadt Hagen)

Ferienprojekt „Fit Kid Wehringhausen“ vermittelt gesunden Lebensstil

14. August 2019 – „Fit Kid Wehringhausen“ – unter diesem Motto erleben Kinder Spaß an Bewegung und Freude an gesundem Essen. Das knapp zweiwöchige Ferienprojekt an der Offenen Ganztagsschule (OGS) Wehringhausen bietet noch bis Donnerstag, 15. August, ein abwechslungsreiches Programm rund um Sport, Spiele und Ernährung an. Unterstützung erhält das Projekt vom städtischen Kinder- und Jugendgesundheitsdienst sowie von Phoenix Hagen, die zusammen für einen gesunden Lebensstil werben.


Zum Auftakt der ersten Projektwoche nahmen zwölf Kinder der OGS-Ferienbetreuung an den sportlichen Übungen teil, die viel Freude an der Bewegung vermittelten. „Die Kinder haben großen Spaß und lassen sich für den Ballsport begeistern. Teilweise üben sie motiviert zu Hause weiter und zeigen uns am nächsten Tag ganz stolz, was sie trainiert haben“, berichtet ein erfreuter Michael Wasielewski, Schulsportbeauftragter von Phoenix Hagen. Auch OGS-Mitarbeiterin Nina Arndt ist angetan: „Wir werden hier auf jeden Fall anknüpfen und im wahrsten Sinne des Wortes am Ball bleiben.“


Neben verschiedensten Bewegungsformen mit und ohne Ball spielten auch die Grundtechniken Dribbeln, Werfen, Passen und Fangen eine Rolle. Erschöpft von den sportlichen Herausforderungen und den vielen neuen Eindrücken, aber auch hochmotiviert und voller Begeisterung präsentierten sich die jungen Teilnehmer.


Seit Anfang dieser Woche läuft der zweite Teil des Projektes, bei dem gesundes Essen im Mittelpunkt steht. Insgesamt 16 Kinder der OGS-Ferienbetreuung machen mit und bekommen von Jennifer Paul, Mitarbeiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes der Stadt Hagen, die Grundlagen einer gesunden Ernährung erklärt. Gemeinsam den Weg des Essens verfolgen, zusammen einkaufen und ein gesundes Frühstück oder Mittagessen zubereiten – all dies steht auf dem Programm. Die Kinder erhalten Sammelmappen für die erlernten Rezepte und eine Brotdose, in der sie zukünftig ihr Frühstück zur Schule mitnehmen können.


Neben dem Urkundenheft mit Bronzeabzeichen des Deutschen Basketballbundes zur Anerkennung der sportlichen Leistung bekommen die Kinder zum Abschluss der Projektwoche noch eine Auszeichnung für ihre Teilnahme am Projekt „Fit Kid Wehringhausen“.


Auch nach den Sommerferien geht es in Wehringhausen sportlich weiter: Dann startet das Schulprojekt „Bewegungsreise im Quartier“, bei dem die OGS im sechswöchigen Rhythmus verschiedene Bewegungsangebote durchführt. Zudem soll das Projekt den Kontakt zwischen der Schule und Sportvereinen herstellen und stärken, um die Kindern regelmäßig und langfristig in Bewegung zu halten.


Wer Übungsleiter in einem Sportverein vor Ort ist und Interesse an einem Projekt hat, kann sich per E-Mail an malina.koenig@stadt-hagen.de wenden.


Veranstaltungen in Hagen