Marktplatz

Tag des offenen Denkmals: Stadtrundfahrt durch Hagen

28. August 2019 – Zu einer Stadtrundfahrt mit dem Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) zusammen mit dem Hagener Heimatbund am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, von 14 bis 17.30 Uhr ein. Der Treffpunkt ist vor der Villa Cuno, Haßleyerstraße/Ecke Stirnband.


Die Stadtrundfahrt macht Station an Bauten aus den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg und aus der Zeit der Weimarer Republik. Unter anderem geht es in die Stadtteile Haspe, Emst, Eckesey und Wehringhausen. Die Tour führt beispielsweise am früheren Hallenbad an der Berliner Straße sowie an der Christ-König-Kirche in Boelerheide vorbei. Die Führung beschäftigt sich vorrangig mit Jugendstil und Bauhaus, aber ebenso mit Historismus, Expressionismus und Heimatstil. Das gesamte stilistische Spektrum der ersten drei Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts spielt eine Rolle. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 12 Euro und ist vor Ort zu bezahlen. Anmeldungen nimmt der Hagener Heimatbund per E-Mail an info@michaeleckhoff.de entgegen.


Marktplatz