„Eltern-LAN“: Fortbildung rund um virtuelle Spielwelten auf der Springe

4. September 2019 – Eigene Computerspielerfahrungen sammeln und mehr über virtuelle Spielwelten erfahren können Interessierte bei der Fortbildung „Eltern-LAN. Zusammen. Spielen. Erleben.“ am Mittwoch, 18. September, von 10 bis 14 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe.


Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Erwachsene stehen der Faszination, die digitale Spielwelten für die jüngere Generation besitzen, oft ratlos gegenüber. Die Fortbildung schlägt eine Brücke zwischen den Generationen und gibt Eltern wie Pädagogen Einblicke in die heutige Freizeitbeschäftigung von Kindern sowie Jugendlichen. Die Teilnehmenden können über den Inhalt und die Wirkung virtueller Spielwelten Heranwachsender mit Spielern und Medienpädagogen ins Gespräch kommen.


Ab Oktober hat der Bereich „Gaming“ einen eigenen Stellenwert in der Stadtbücherei auf der Springe. Begleitend dazu gibt es spannende Bildungsangebote für pädagogische Fachkräfte. Das Projekt „Eltern-LAN. Zusammen. Spielen. Erleben.“ ist eine Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung.


Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung unter Telefon 02331/207-3591 oder per E-Mail an stadtbuecherei@stadt-hagen.de möglich. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.hagen.de/stadtbuecherei.



Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.