Kurs zum Erbrecht an der VHS

5. September 2019 – Rund um die Themen Erben, Vererben, Patientenverfügung und Betreuungsrecht dreht sich ab Donnerstag, 12. September, von 18 bis 19.30 Uhr ein wöchentlicher Kurs der Volkshochschule Hagen (VHS) in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Insgesamt sind drei Veranstaltungen geplant.


Der Kursleiter Marc Moldenhauer ist Rechtsanwalt und stellt verständlich dar, wie das eigene Erbe ohne steuerliche Verluste und ohne Streit unter den Angehörigen zu vererben ist. Im Kurs geht es unter anderem um die gesetzliche Erbfolge, das Ehegattenerbrecht, die Testamentserrichtung und das Pflichtteils¬recht. Auch die Rechtsstellung der Erben oder der Erbengemeinschaft sowie steuerliche Aspekte kommen zur Sprache. Die Themen Betreuungsrecht und Patientenverfügung, die zunehmende Bedeutung gewinnen, runden das Programm ab.


Die VHS bittet um rechtzeitige Anmeldung mit Angabe der Kursnummer 1918 unter Telefon 02331/207-3622 oder über die Internetseite www.vhs-hagen.de/anmeldung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.