Kurs zu Achtsamkeit und Meditation bei der VHS

6. September 2019 – Um Achtsamkeit im täglichen Leben geht es ab Samstag, 14. September, um 9 Uhr bei einem Kurs der Volkshochschule Hagen (VHS) in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Der Kurs verbindet buddhistische Meditation mit achtsamkeitsbasierter Körperarbeit. Dieses Angebot richtet sich an alle Interessierten, die regelmäßig in der Gruppe üben möchten, und ist sowohl für Anfänger als auch für Geübte geeignet, die ihre praktischen Erfahrungen erweitern möchten.


Mitzubringen sind bequeme und locker sitzende Kleidung, ein Handtuch und eine Wolldecke. Der Dozent Stefan Lansmich wurde in 16 Jahren von zwei buddhistischen Lehrern ausgebildet, praktiziert seit über 25 Jahren Meditation und verbringt jedes Jahr mehrere Wochen oder Monate in buddhistischen Klöstern zur Vertiefung seiner eigenen praktischen Erfahrungen. Eine Anmeldung zum Kurs 3255 ist beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de/anmeldung möglich.