Kurs der VHS rund um den „alten Orient“

6. September 2019 – „Der alte Orient“ ist Thema bei einem Kurs der Volkshochschule Hagen (VHS) an zehn Terminen ab Mittwoch, 18. September, von 19.15 bis 20.45 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8.


Die ältesten Überlieferungen über Reisen in der Welt des Mittelmeeres stellt Homers Epos „Odyssee“ dar. Das Epos spielt im späten zweiten Jahrtausend vor Christus. Doch spätestens seit dem vierten Jahrtausend vor Christus waren die Inseln und Küstenregionen des westlichen Mittelmeeres in die kulturellen Entwicklungen des Vorderen Orients einbezogen. Ein besonderes Augenmerk in dem Kurs gilt der geologischen und kulturellen Geschichte der italischen Landschaften Latium, Umbrien und der Toskana, den Inseln des toskanischen Archipels mit Elba, Montecristo, Pianosa, Capraia sowie Korsika und Sardinien.


Das Serviceteam der VHS bittet um eine Anmeldung mit Angabe der Kursnummer 1700 auf der Internetseite www.vhs-hagen.de/anmeldung oder unter Telefon 02331/207-3622.