Anlage in Höhe des Finanzamts überwacht ab Mittwoch auch Tempo 30

16. September 2019 – Die Eichung des Systems ist erfolgt, so dass ab kommenden Mittwoch die Überwachungsanlage in Höhe des Finanzamts auch die Geschwindigkeit überwacht. Bislang überwacht die Anlage in Richtung Emilienplatz nur das in diesem Bereich geltende Durchfahrtsverbot für LKW. Um die Stickstoffdioxid-Werte zu senken, reduzierte die Stadt die Höchstgeschwindigkeit auf 30km/h.