Lesung zum Tag der Deutschen Einheit

1. Oktober 2019 – Einigkeit und Recht und Freiheit: Eine Lesung zum Tag der Deutschen Einheit veranstaltet die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „100 Jahre – 100 Begegnungen“ am Montag, 7. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Veronika Bonefeld beleuchtet die gesamtdeutsche Geschichte vom 17. Juni 1953 bis zum Tag der Deutschen Einheit im Jahr 1990 auf unterhaltsame Weise. Informationen werden gepaart mit Gedichten von Wolf Biermann, Bertolt Brecht, Eva Strittmatter und vielen weiteren Lyrikern. Die Veranstaltung ist entgeltfrei, eine Anmeldung ist unter Angabe der Kursnummer J156 per E-Mail an vhs@stadt-hagen.de oder beim Team der VHS unter Telefon 02331/207-3622 erforderlich, da die Teilnahmezahl begrenzt ist.