Bilderbuchkino in der Stadtbücherei auf der Springe

2. Oktober 2019 – Zum nächsten Bilderbuchkino lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Dienstag, 15. Oktober, um 16 Uhr alle Kindergarten- und Vorschulkinder ein. An diesem Nachmittag steht das Buch „Abgeschlossen“ von Marian de Smet und Marja Meijer im Mittelpunkt.


Jedes Kind kennt die Ermahnung, bloß nicht abzuschließen, wenn man zur Toilette geht. Und die Vorstellung, eingeschlossen zu sein, ist ja auch wirklich nicht angenehm. Was für ein Glück, wenn einem das wenigstens in einer Bücherei passiert und man Lesefutter dabei hat. Klar, dass Mama schimpft, als sie Anna endlich findet, aber dann muss sie selber feststellen, wie furchtbar schnell so etwas passieren kann...


Wie diese wunderbare Familien-Geschichte weitergeht, erfahren alle Kinder beim Bilderbuchkino. Dort verfolgen die Teilnehmer die fröhlich-frechen Illustrationen auf einer Leinwand, während die Geschichte dazu erzählt wird. Dadurch entsteht Kinoatmosphäre und die Kinder können gebannt der Geschichte lauschen. Das Bilderbuchkino findet im Rahmen des Kinder- und Jugendbuchfestivals Leselust statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.