Fachtag zum Thema „Inklusive sprachliche Bildung“

24. Oktober 2019 – Unter dem Motto „Inklusive sprachliche Bildung“ laden das Kommunale Integrationszentrum, die Stadtbücherei Hagen und die Abteilung Tagesbetreuung für Kinder der Stadt Hagen am Mittwoch, 27. November, von 12.30 bis 16.15 Uhr zu einem Fachtag in der Stadtbücherei auf der Springe ein. Die Veranstaltung richtet sich an Fachpersonal aus den Bereichen Kindertagesstätte, Grundschule und Offener Ganztag.


Auf dem Programm stehen sechs praxisbezogene Workshops und ein Impulsvortrag der Referentin Susanne Brandt. Sie berichtet über die Bedeutung des dialogischen und persönlichen Erzählens von Geschichten. Die teilnehmenden Fachkräfte erhalten wertvolle Anregungen für die tägliche Arbeit. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an tanja.geisenberger@stadt-hagen.de. Der Anmeldeschluss ist am Freitag, 8. November.