Vortrag über Thailand von VHS und AllerWeltHaus

24. Oktober 2019 – Um Thailand geht es bei einem Bildervortrag der Volkshochschule Hagen (VHS) und des AllerWeltHauses im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Weltbilder“ am Mittwoch, 30. Oktober, um 19 Uhr im AllerWeltHaus, Potthofstraße 22.


Der Vortrag berichtet über Nationalparks und Schutzgebiete mit ihrer reichen Artenvielfalt der Vögel im Norden von Thailand. Darüber hinaus setzt sich Timothy Drane mit der Frage des Umweltschutzes in diesen Gebieten auseinander. Wie gehen die modernen Thailänder sowie die alten und einheimischen Bergstämme mit ihrer Natur um? Was machen sie für die Umwelt? Und was für einen Einfluss hat der Buddhismus? Der buddhistische Glaube basiert auf einem respektvollen Umgang mit der Umwelt. Oft sind Tempelanlagen und Ruinen aus früheren Zeiten Paradiese für die Natur. Deshalb erfahren die Zuhörer auch, was sie von Thailand lernen können.


Die Veranstaltung ist kostenlos, aber jeder kann eine Spende abgeben. Eine Anmeldung für den Kurs 1504 ist beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de/anmeldung möglich. Weitere Informationen erhalten Interessierte auch beim AllerWeltHaus unter Telefon 02331/21410.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.