Abschnittsweise Vollsperrung wegen Bauarbeiten im „Randweg“

29. Oktober 2019 – Im „Randweg“ in Altenhagen richtet der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) ab Montag, 4. November, abschnittsweise eine Vollsperrung ein. Der Grund sind ein Straßenvollausbau von der „Ahrstraße“ bis zur Einmündung in die Straße „Am Sportpark“ und die Erneuerung des Mischwasserkanals von der „Saarstraße“ bis zur Einmündung „Am Sportpark“. Die Bauarbeiten sollen etwa 18 Monate dauern.


Als erster Bauabschnitt gilt der Bereich von der „Siegstraße“ bis zur „Weserstraße“. Dort wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet, um die Bauarbeiten durchführen zu können. Die Zufahrt bis zur Baustelle wird zu einer Sackgasse.


Während den Bauarbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der WBH bittet um Verständnis und ist bemüht, etwaige Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.