Oberbürgermeister Erik O. Schulz bedankte sich während einer kleinen Feierstunde im Rathaus an der Volme bei besonders engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

OB Schulz bedankt sich bei engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

27. Januar 2020 – Herausragende Leistungen bekommen verdiente Anerkennung: Oberbürgermeister Erik O. Schulz bedankte sich im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus an der Volme bei 33 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren besondere Einsätze. „Es begeistert mich, dass aufwändige Aus- und Weiterbildungen mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen werden und dass auch soziales Engagement sowie vorbildliches Verhalten in unserer Verwaltung gelebt wird“, sagte Schulz. Dies stärke nicht nur die Leistungsfähigkeit der Stadt Hagen, sondern trage auch zur „positiven Imagebildung“ bei.


Schulz lobte die außergewöhnliche Handlungsbereitschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie nahmen im Vorjahr freiwillig am Bausteinseminar für Führungskräfte teil oder bestanden erfolgreich die modulare Qualifikation. Schulz würdigte auch die erfolgreichsten Ausbildungsabschlüsse mit hervorragenden Noten und besondere soziale Leistungen. Um ihnen allen zu danken, erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem ein Buchgeschenk. „Ich freue mich sehr, dass sie zusätzlich zu ihrem eigenen beruflichen Einsatz so engagiert sind“, betonte auch Dr. Kerstin Zühlke-Kluthke, Leiterin der städtischen Personalentwicklung. Anschließend unterstrich ein intensiver Austausch unter allen Beteiligten die Vielfalt unterschiedlichen Engagements in der Stadtverwaltung.


Veranstaltungen in Hagen

Was ist los in Hagen?

Das Kalender-Widget steht zur Zeit nicht zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unseren Veranstaltungskalender.