„Frühjahrsputz für die Seele“ bei der VHS

14. Februar 2020 – „Loslassen befreit! – Frühjahrsputz für die Seele“ ist das Motto eines Kurses der Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 14. März, von 10 bis 16.45 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Der Kurs dreht sich um innere und äußere Prozesse des Loslassens und Aufräumens. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie Klarheit in ihrem Leben schaffen und Ballast abwerfen. Die Dozentin Tanja Flockenhaus zeigt Methoden, wie jeder loslassen kann, was ihn beschwert. Denn äußere Ordnung schafft auch im Inneren Klarheit. Durch Entrümpeln entsteht neuer Raum.


Weitere Informationen zum Kurs 3120 erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen/anmeldung.de.