„HAGENplant2035“: HagenKonferenz am 25. März im Ratssaal bildet öffentlichen Abschluss

19. Februar 2020 – Sie ist die finale öffentliche Veranstaltung des integrierten Stadtentwicklungskonzepts „HAGENplant2035“ – die HagenKonferenz am Mittwoch, 25. März, von 18.30 bis 21 Uhr im Ratssaal der Stadt Hagen, die jedem Interessierten offen steht. Nach einem intensiven Prozess mit einer breiten Beteiligung der Bürgerschaft und der Fachöffentlichkeit stellt die Stadt im Rahmen der Konferenz die Inhalte von „HAGENplant2035“ vor und informiert über deren Umsetzung. Die Bürgerinnen und Bürger können sich somit direkt vor Ort ein Bild davon machen, wie ihre Ideen in das Konzept eingeflossen sind. Abschließend findet eine Diskussion über die Umsetzung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes mit Mitgliedern des Verwaltungsvorstands der Stadt Hagen statt.