Coronavirus: Siebter Todesfall in Hagen

21. Mai 2020 – An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen gestern eine Person gestorben. Die weibliche Patientin war über 80 Jahre alt. Insgesamt sind aktuell 39 Hagenerinnen und Hagener am Coronavirus erkrankt, es gibt 274 genesene und sieben am Coronavirus verstorbene Personen. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es auf der städtischen Internetseite www.hagen.de/corona und auf den offiziellen Social Media-Kanälen der Stadt Hagen.