Kräutertour am Wasserschloss Werdringen

12. August 2020 – Eine Entdeckungstour zu Wildkräutern rund um das Wasserschloss Werdringen veranstaltet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Sonntag, 13. September, um 14 Uhr. Treffpunkt ist der Parkstreifen vor dem Wasserschloss Werdringen.


Die Tour entführt in eine urwüchsige Natur, an deren Wegesrändern viele Wildkräuter und Wildfrüchte zu entdecken sind. Es geht darum, heimische Pflanzen nicht nur als Unkräuter zu sehen, sondern als Geschenk der Natur, die eine kulinarische Bereicherung sind und zu denen es viele spannende Geschichten gibt. Interessierte erfahren, warum der Weißdorn ein Liebesbrief an das Herz ist oder warum sich Asterix gern am Giersch bediente. Die Tour führt zum Harkortsee, wo ein kleiner Wildkräuter-Snack wartet. Der etwa drei Kilometer lange Spaziergang findet auf einem gut begehbaren Weg statt und ist auch für weniger geübte Wanderer geeignet. Zu empfehlen ist jedoch festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.


Weitere Informationen und eine Anmeldung zum Kurs 3610 sind beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de/anmeldung zu bekommen.