Marktplatz

Wegsperrung am Hengsteysee

7. Dezember 2020 – Am Hengsteysee führt der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) im Bereich der Station der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und des Kanu-Clubs Hagen ab Mittwoch, 9. Dezember, Grünschnittarbeiten am Wegeabschnitt unterhalb der DLRG-Station durch. Dieser Abschnitt ist daher während der Arbeiten montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 14 Uhr gesperrt.


Im Zuge des Seepark-Projektes am Hengsteysee erfolgt die Neuplanung des sehr engen Abschnitts, um vorhandene Gefahrenstellen zu beseitigen und einen sicheren Rad- und Fußgängerverkehr zu ermöglichen. Für den zukünftigen Ausbau des Ruhrtalradweges und des hierzu parallel verlaufenden Gehwegs müssen dazu Vermessungsarbeiten durchgeführt werden. Die Grünschnittarbeiten dienen der Sicherung des Arbeitsfeldes und dauern etwa zehn Tage an. Eine entsprechende Umleitung wird über die Seestraße eingerichtet.