Marktplatz

Insgesamt 38 Frauen und Männer haben gemeinsam das Bekenntnis zur deutschen Verfassung im Rahmen einer Einbürgerungsfeier gesprochen. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Feierliche Einbürgerung im Rathaus

10. Dezember 2020 – Das Bekenntnis zur deutschen Verfassung haben insgesamt 38 Frauen und Männer im Rahmen einer Einbürgerungsfeier heute (10. Dezember) im Rathaus an der Volme gemeinsam gesprochen. Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer überreichte ihnen im Anschluss feierlich die Einbürgerungsurkunden sowie eine druckfrische Ausgabe des deutschen Grundgesetzes. Der Erhalt der Einbürgerungsurkunden war für die Neubürger der Höhepunkt eines oft langen Gedanken- und Verwaltungsprozesses. Auf das sonst obligatorische gemeinsame Singen der Nationalhymne musste aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet werden.