Marktplatz

Die Musikerin Maren Lueg (Foto: Kenneth Bent )

Zusammenhalt an Heiligabend: Hagen musiziert

18. Dezember 2020 – An Heiligabend zehn Minuten gemeinsam musizieren, jeder bei sich zuhause und doch alle Hagenerinnen und Hagener zusammen – Diesen besonderen Aufruf zum Zusammenhalt hat jetzt die Hagener Musikerin Maren Lueg gestartet. Alle Musikerinnen und Musiker sind herzlich dazu eingeladen, an Heiligabend, 24. Dezember, von 21 bis 21.10 Uhr mit ihren Instrumenten in das gemeinsame Konzert mit einzustimmen. Der Aufruf ist mit dem Wunsch verbunden, dass alle wieder zusammenkommen, Einsamkeit überwinden und die schwierige Zeit gut und gesund überstehen.


Um 21 Uhr startet das stadtweite Konzert mit dem Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Es folgt „O du fröhliche, o du selige“. Beide Lieder werden fünfmal in C Dur gespielt. Langsam und mit viel Gefühl soll das Konzert wie ein Echo über ganz Hagen erklingen. Interessierte finden die Noten im Violin- und Bassschlüssel und für Bläser in Eb und Bb auf der Internetseite www.marenlueg.com, auf Facebook unter www.facebook.com/maren.lueg.9 oder per E-Mail an Maren Lueg unter marenlueg@gmail.com. Die Initiative findet in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Hagen und dem Philharmonischen Orchester Hagen statt.