Marktplatz

Zweiter Bauabschnitt der Lennedynamisierung startet mit Rodungsarbeiten

8. Januar 2021 – Im Rahmen der Lennedynamisierung finden ab Montag, 11. Januar, für voraussichtlich drei Wochen Rodungsarbeiten im Bereich der Buschmühlenstraße und der Verbandsstraße statt. Die Bäume werden auf Höhe der Kreuzungen Buschmühlenstraße/Profilstraße bis Buschmühlenstraße/Industriestraße im direkten Lenneuferbereich entfernt.


Nach der Rodung können die vorhandenen massiven Ufersicherungen aus Rasengittersteinen und Wasserbausteinen im zweiten Bauabschnitt entfernt werden. Die Umsetzung des zweiten Bauabschnitts wird im Laufe des Jahres erfolgen. Dieser Schritt ermöglicht dem Fluss eine eigendynamische Gewässerentwicklung. Durch die Schaffung naturnäherer Lenneabschnitte werden die Eingriffe kompensiert. Die Rodungsarbeiten müssen zum Schutz der wildlebenden Tiere nach Bundesnaturschutzgesetz (§39 BNatSchG) bis zum 28. Februar abgeschlossen sein.


Die Arbeiten rund um die Dynamisierung der Lenne verfolgen das Ziel, den ökologischen Zustand von Fluss und Ufer zu verbessern.