Marktplatz

Online-Vortrag der VHS zum Naturschutz im Garten

22. Januar 2021 – Natürliche Lebensräume schaffen – das ist das Thema eines Online-Vortrags der Volkshochschule Hagen (VHS) mit Frank Reh, Sprecher der Regionalgruppe Südwestfalen im Naturgarten e.V., am Donnerstag, 28. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr. Der Vortrag sollte ursprünglich in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, stattfinden und wird nun coronabedingt online veranstaltet.


Der Dozent erklärt den Teilnehmern, wie sie zukünftig mit Wildblumen, Wildsträuchern, Blumenwiesen, Kräuterrasen, Totholzbeeten sowie Teichen und Sumpfgräben ihre Gärten und Spielräume ebenso wie öffentliche Grünanlagen und Straßenbegleitgrün in (Er-)Lebensräume verwandeln können. Um an dem Vortrag teilzunehmen, sind ein Computer, Laptop oder Tablet mit Mikrofon und Sound-Ausgabe, eine Internet- oder WLAN-Anbindung sowie die Installation der Zoom-App notwendig. Der Zoom-Code wird nach der Anmeldung mitgeteilt. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen zur Anmeldung für den Online-Vortrag mit der Nummer 5073Z sind auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 erhältlich.