Marktplatz

VHS Hagen bietet abwechslungsreiches Online-Kursangebot von Februar bis April

28. Januar 2021 – Schon seit einiger Zeit muss aufgrund der Corona-Pandemie auf gewohnte Freizeitaktivitäten und Bildungsangebote verzichtet werden. Die Volkshochschule Hagen (VHS) hat seit Beginn der Pandemie ihr Online-Lernangebot kontinuierlich ausgebaut und erweitert und bietet im Bereich „Online-Lernen“ ein umfangreiches Kursprogramm an.


Die zeitweise Einstellung des Präsenzunterrichts hat in der VHS einen Digitalisierungsschub bewirkt: Zahlreiche Kurse konnten in virtuelle Kursräume verlegt werden, sodass eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten kontaktlos fortgesetzt werden kann. Zudem entstanden auch neue Kursformate für das Lernen auf Distanz. „Gerade wenn gewohnte Aktivitäten momentan stark eingeschränkt sind, ist es eine Wohltat, sich auf positive Gedanken zu bringen. Eine neue Sprache zu lernen oder sich das erste Grün im eigenen Naturgarten vorzustellen, das alles hebt die Stimmung“, weiß Bianca Sonnenberg, Leiterin der VHS Hagen. Daher starten auch im Zeitraum von Februar bis April 2021 viele Online-Angebote aus den verschiedenen Studienbereichen der Volkshochschule Hagen.


Aus dem Studienbereich Sprachen beginnen Anfang Februar Kurse in Englisch sowie Spanisch. Ein Schwedisch-Kurs wird ab April angeboten und weitere Online-Sprachkurse in Polnisch und Portugiesisch sind in Planung.


Zu den Themen Gesundheit und Prävention finden ebenfalls im Februar verschiedene Kurse statt. In einem Online-Backkurs können die Teilnehmer ganz bequem von zu Hause aus und unter Anleitung eine Sachertorte entstehen lassen. Wer sich gesund und entspannt fühlen möchte, ist in den Kursen Qi Gong für Anfänger sowie Tai Ji für Anfänger und Fortgeschrittene genau richtig.


Der Bereich Berufliche Bildung, Digitales und EDV hält eine Vielfalt an Kursangeboten bereit: Von der Hilfe beim Einstieg in die digitalen Lernwelten und die Nutzung virtueller Plattformen wie Zoom über die Einführung in das Fotoprogramm Gimp bis hin zu einem Online-Kurs zum Betriebssystem Linux ist für jeden etwas dabei. Zudem erklärt die Dozentin Elke Fischer in verschiedenen Kursen Computerprogramme wie Excel, Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher. Interessierte der Fotografie können an einem Online-Treffen des Fotoclubs im Februar teilnehmen. Zum Thema „Social Media“ finden sich einige Kursangebote, beispielsweise der Online-Kurs „Social-Media-Marketing – Erfolgreich Werben mit Facebook und Instagram“.


Im Studienbereich Politik und Gesellschaft bietet die VHS im Februar einen interessanten Online-Kurs zum Thema „Ende der Maloche im Kohlebergbau“ an, in dem die Rolle der jüdischen Arbeiter im Steinkohlebergbau beleuchtet werden soll. Außerdem startet Ende Februar eine Reihe von insgesamt 24 Web-Vorträgen, von denen im Februar und März bereits zehn stattfinden. Neben einigen Vorträgen zur Geschichte und zum Bereich Politik und Gesellschaft gibt es auch Angebote aus den Bereichen Kunst und Kultur sowie Gesundheit.


Ein Blick in das vielfältige Programm des „Online-Lernens“ bei der VHS Hagen ist auf der Internetseite www.vhs-hagen.de/kurse/online-lernen möglich.