Marktplatz

Stadtbücherei Hagen präsentiert den neuen Online-Katalog

12. März 2021 – „Mit diesem Katalog machen wir technisch einen großen Schritt vorwärts, der Komfort für unsere Nutzerinnen und Nutzer verbessert sich deutlich“, freut sich Andrea Steffes, Leiterin der Stadtbücherei Hagen über den neuen Online-Katalog der Stadtbücherei. Ab sofort erwartet die Nutzer eine deutlich vereinfachte Bedienung und Recherchefunktion. Trefferlisten lassen sich besser filtern und sogar personalisieren. „Wir sind sehr gespannt auf die Reaktionen unserer Kundinnen und Kunden“, sagt Andrea Steffes.


Es ist für die kommunalen Öffentlichen Bibliotheken eine große Herausforderung technisch auf dem neusten Stand zu bleiben. Das Land NRW unterstützt die Öffentlichen Bibliotheken durch Projektförderungen und hat auch das aktuelle Vorhaben großzügig gefördert. „Angesichts der schwierigen finanziellen Situation der Stadt Hagen können nur durch diese Unterstützung sinnvolle Projekte wie dieses in Angriff genommen werden“, sagt Margarita Kaufmann, Bildungsbeigeordnete der Stadt Hagen. Im Rahmen des Projekts „Verbesserung der Online-Services der Stadtbücherei Hagen“ wird neben der nun erfolgten Bereitstellung eines zeitgemäßen Online-Katalogs im Laufe des Jahres 2021 noch eine WebOPAC-App für mobile iOS- sowie Android-Geräte bereitgestellt. Der finanzielle Umfang des Gesamtprojektes beläuft sich auf rund 54.000 Euro. Von dieser Summe werden 80 Prozent vom Land gefördert, also rund 43.000 Euro.


Der neue Online-Katalog bietet auch die Grundlage für die bereits bekannte Wunschtüten-Aktion der Stadtbücherei. Die Kunden suchen sich über den Katalog bis zu zehn ausleihbare Medien aus und bestellen sie per Telefon oder E-Mail bei der Stadtbücherei. Zu dem vereinbarten Termin liegen die Medien dann zur kontaktlosen Abholung bereit.