Marktplatz

Krisenstab beschließt Öffnung der Sportplätze

12. März 2021 – Der Krisenstab der Stadt Hagen hat in seiner gestrigen Sitzung (11. März) die eingeschränkte Öffnung der Sportplätze ab Montag, 15. März, beschlossen. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb in Hallen, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist dagegen weiter unzulässig. Auch die Duschen und Umkleiden von Sportplätzen bleiben geschlossen. Für den Sportbetrieb unter freiem Himmel sind die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung zu beachten. Weitere Informationen gibt es beim Servicezentrum Sport (SZS) der Stadt Hagen unter www.hagen.de/szs.