Marktplatz

„Nacht der Bibliotheken“: Stadtbücherei lädt zu Bastelaktion ein

15. März 2021 – Die „Nacht der Bibliotheken“ findet in diesem Jahr ausschließlich online statt. Auch wenn keine Präsenzveranstaltungen vor Ort möglich sind, hat sich das Team der Stadtbücherei auf der Springe zusammen mit den Stadtteilbüchereien Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, und Haspe, Kölner Straße 1, trotzdem etwas einfallen lassen: Kinder können sich am Freitag, 19. März, zwischen 14 und 16 Uhr an allen drei Standorten der Stadtbücherei eine kostenlose Basteltüte abholen, die Materialien für einen „bunten Frühlingsschmetterling“ enthält. Eine kleine Anleitung dazu gibt es in einem lustigen Bastelvideo auf der Internetseite der Stadtbücherei.


Das Motto der diesjährigen „Nacht der Bibliotheken“ lautet „Mitmischen“ und betont damit den gesellschaftspolitischen Aspekt: Wer bei Diskussionen in der Gesellschaft mitmischen möchte, braucht gute Argumente. Um dafür gesicherte Informationen zu finden, sind zuverlässige Quellen gefragt. Bibliotheken sind daher in Zeiten von Fake News wichtiger denn je. Die „Nacht der Bibliotheken“ wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. organisiert und durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Informationen zum vielfältigen Online-Programm der „Nacht der Bibliotheken“ gibt es bei der Stadtbücherei auf der Springe unter Telefon 02331/207-3591 oder auf der Internetseite www.nachtderbibliotheken.de.