Marktplatz

Einschränkungen im Schul- und Kitabetrieb: Land stimmt Entscheidung der Stadt zu

23. März 2021 – Der Entscheidung des Hagener Krisenstabes von Montagnachmittag, aufgrund des weiter steigenden Infektionsgeschehens in der Stadt den Schul- und Kitabetrieb ab Mittwoch, 24. März, einzuschränken, hat das Land zugestimmt und das Einvernehmen erteilt. Ob die damit verbundenen Maßnahmen über das Ende der Osterferien hinaus gelten werden, wird von der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen in Hagen abhängen. In der zweiten Ferienwoche wird es dazu erneut eine Abstimmung mit dem Land über das weitere Vorgehen geben.