Marktplatz

Corona-Statistik: Hagener Impfquote kann nicht mehr erfasst werden

7. Oktober 2021 – Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat mit Schließung der Impfzentren in Nordrhein-Westfalen auch die Berichterstattung über Impfzahlen in den einzelnen Kommunen und Kreisen eingestellt. Das hat auch Auswirkungen auf die wöchentliche Statistik rund um das aktuelle Infektionsgeschehen und die Coronapandemie der Stadt Hagen. Die Grafiken zur Impfquote der Hagener Bevölkerung sowie zur Anzahl der in Hagen durchgeführten Impfungen müssen ab sofort entfallen, da die Datengrundlage für die Erstellung der Statistiken fehlt.


Allgemeine Infos über das Impfgeschehen in Deutschland gibt es auf den Seiten des Robert Koch-Instituts beispielsweise unter https://github.com/robert-koch-institut/COVID-19-Impfungen_in_Deutschland. Die aktuellen Impfzahlen der Arztpraxen in Westfalen-Lippe werden weiterhin unter https://www.corona-kvwl.de/impfberichte veröffentlicht. Die aktualisierten Statistiken rund um das Infektionsgeschehen in Hagen werden immer donnerstags hier eingestellt.