Marktplatz

Der Blick auf Verwaltungsgebäude der Stadt Hagen (Foto: Karsten-Thilo Raab/Stadt Hagen)

Termine in der Stadtverwaltung: Maskenpflicht für Besucher und Kunden aufgehoben

Aufgrund des Verlaufs der Corona-Pandemie achtet die Stadtverwaltung der Stadt Hagen bei Behördengängen weiterhin darauf, ein Zusammentreffen von Personen in Wartebereichen und die Kontakt- und Aufenthaltsdauer für Bürgerinnen und Bürger in den städtischen Gebäuden möglichst gering zu halten. Um Ihr Anliegen trotzdem bestmöglich bearbeiten zu können, sind Termine und Vorsprachen der allgemeinen Stadtverwaltung grundsätzlich nur im Rahmen einer vorherigen Terminvereinbarung möglich. In den Gebäuden der Stadtverwaltung gilt keine Maskenpflicht mehr. Die Stadt Hagen bittet aber weiterhin darum, dass Sie bei Besuchen in den Verwaltungsgebäuden eine Maske tragen und Abstand halten.


Aufgrund der Hochwasserschäden bleibt das Zentrale Bürgeramt, Rathausstraße 11, weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Für die Bürgerämter in Boele, Haspe und Hohenlimburg können online hier und unter Telefon 02331/207-5777 Termine vereinbart werden. Die Info-Theke an der Pforte steht für Auskünfte und Rückfragen wie gewohnt zur Verfügung. Für telefonische Auskünfte steht der Telefonservice „Hagen Direkt“ unter Telefon 02331/207-5000 zur Verfügung.