Marktplatz

Der Krisenstab appelliert an alle Schülerinnen und Schüler, sich vor dem Schulstart zu testen.

Geschützt in die Schule: Krisenstab empfiehlt Schnelltests vor dem Schulweg

7. Januar 2022 – Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen gelten mit dem Schulstart nach den Weihnachtsferien am Montag, 10. Januar, aufgrund der verpflichtenden Schultestungen wieder als getestete Personen, so legt es das Land Nordrhein-Westfalen fest. Dennoch appelliert der Krisenstab der Stadt Hagen dringend an alle Schülerinnen und Schüler, dass sich diese bereits vor dem Schulstart in einer der zahlreichen Teststationen in Hagen testen lassen, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus auf dem Schulweg insbesondere im Öffentlichen Nahverkehr zu vermeiden. Eine Übersicht der verschiedenen Teststationen in Hagen finden Interessierte auf der Internetseite www.hagen-testet.de. Der Krisenstab hat die Teststationen informiert, dass die Nachfrage für Testungen am Wochenende voraussichtlich ansteigen wird. Alle Schülerinnen und Schüler werden, den Vorgaben der Landesregierung entsprechend, unabhängig vom Immunisierungsstatus am Montag in den Schulen getestet.