Marktplatz

VHS Online-Vortrag: Schaffen wir die Energiewende?

13. Januar 2022 – Eine kostenlose Online-Veranstaltung zum Thema Energiewende bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 25. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr an.


Der steigende CO2-Preis macht das Heizen mit fossilen Energien immer teurer – und damit erneuerbare Energien attraktiver. Wer es mit Klimaschutz ernst meint, fossile Brennstoffe hinter sich lassen und weniger abhängig von schwankenden Öl- und Gaspreisen sein möchte, sollte auf den raschen Ausbau erneuerbarer Energien setzen. Doch wie klappt die Energiewende, ohne das Leben für jene zu verteuern, die ohnehin unter steigenden Mieten leiden und sich nicht noch höhere Energiepreise leisten können? Diese Frage versuchen die Journalisten Michael Bauchmüller und Silvia Liebrich von der Süddeutschen Zeitung in ihrem Vortrag zu beantworten.


Eine Anmeldung ist erforderlich und kann bei der VHS unter der Kursnummer 0105Z bis zum 25. Januar, 12 Uhr, entweder über die Seite www.vhs-hagen.de oder unter Telefon 02331/207-3622 erfolgen. Mit der Anmeldebestätigung werden die Zugangsdaten für den Vortrag per E-Mail versendet. Voraussetzung für das Sehen und Hören des Vortrags ist ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung.