Marktplatz

VHS: Drei Online-Kurse zum Bildbearbeitungsprogramm Gimp

2. März 2022 – Drei Online-Kurse rund um die Bildbearbeitung mit Gimp bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) von Dienstag, 8. März, bis Donnerstag, 10. März, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr an.


Los geht es am Dienstag, 8. März, mit einer Einführung in das kostenlose und leistungsfähige Bildbearbeitungsprogramm Gimp (Kursnummer 4674Z). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Grundsätzliches über Größe, Auflösung, Dateiformate, Bildausschnitte sowie Bildretusche und erhalten einen Ausblick in die umfangreiche Welt der Bildbearbeitung mit Ebenen und Masken.


Um den Einstieg in die non-destruktive Bildbearbeitung geht es am Mittwoch, 9. März, in der Veranstaltung „Gimp Ebenenmasken“ (Kursnummer 4675Z). Die Bildkorrektur und Retusche mit Gimp bilden die Schwerpunkte in dem Kurs am Donnerstag, 10. März (Kursnummer 4676Z). Die Teilnehmenden erlernen effektive Retusche-Techniken und erfahren, wie sie Bilder mit Tonwertkorrektur, Gradationskurven und Farbkorrekturen professionell korrigieren können. Für die Kurse am Mittwoch, 9. März, und Donnerstag, 10. März, werden Gimp-Kenntnisse vorausgesetzt.


Um an den Online-Angeboten teilzunehmen, sind ein PC, Laptop oder Tablet mit Mikrofon und Sound-Ausgabe, eine Internet- oder WLAN-Anbindung sowie die Installation der Zoom-App notwendig. Der Zoom-Code wird nach der Anmeldung mitgeteilt. Informationen zur Anmeldung für die Online-Kurse erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Seite www.vhs-hagen.de.