Marktplatz

Rat am Ring unterstützt Kinder und Familien im medialen Umgang mit dem Krieg in der Ukraine

4. März 2022 – Die Nachrichten der aktuellen Lage in der Ukraine beschäftigen auch viele Kinder und deren Familien in Hagen und sorgen für Überforderung. Das städtische Beratungszentrum „Rat am Ring“ unterstützt Familien, Kinder und Jugendliche in diesen schwierigen Zeiten dabei, die Bilder, Eindrücke und Gefühle der Nachrichten aus der Ukraine zu verarbeiten. Die Ansprechpartnerinnen und -partner zeigen Beratungs- und Hilfesuchenden zum Beispiel auf, wie Kinder altersgerecht informiert und ihnen gleichzeitig Möglichkeiten vermitteln werden können, mit schwierigen Themen umzugehen.


Aufarbeitung von Bildern und Eindrücken

Für Kinder und Jugendliche können die medialen Bilder vom Krieg der letzten Tage besonders belastend sein. Zum Beratungsangebot von „Rat am Ring“ gehört aus diesem Grund auch die kindgerechte Aufarbeitung der überwältigenden Eindrücke dieser schwierigen Situation. Betroffene Familien sowie Beratungs- und Hilfesuchende erreichen die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche vom Beratungszentrum „Rat am Ring“ entweder unter Telefon 02331/207-3991 oder per E-Mail an familienberatung@stadt-hagen.de.